Briten in kurz und lang

Oktober 23rd, 2011

Vor einer Woche kam ich in den Genuss bei einer Katzenzüchterin Britisch Kurzhaar und Britisch Langhaar zu fotografieren. Ich bin sehr froh dass ich zum fotografieren ein Zimmer mit reichlich Tageslicht vorfand, so dass ich auf zusätzliche Lichtquellen verzichten konnte. Wirklich als praktisch erwiesen sich auch die Hintergründe, welche die Familie zur Verfügung stellte. Leider gab ich vor lauter Gewusel hin und wieder nicht so sehr Acht darauf, dass der Hintergrund etwas zu nah an den Fotomotiven platziert war.

Wie gehabt würde ich mich über Feedback freuen.

Weitere Fotos zum anschauen:

One Response to “Briten in kurz und lang”

  1. torsten winkleron 24 Okt 2011 at 20:50

    also nochmal offiziell – ganz toll! :)

    die 17 muss ein seelenverwandter von mir sein, was? :D am meisten gefallen mir die fotos, wo die katzen in die kamera schauen und nicht woanders hin (schließlich bin ich als betrachter ja viel interessanter für die katzen als das olle wedel :D )

    insgesamt können die katzeneltern stolz sein, dass sie so klasse fotos bekommen haben!

    ich hoffe du machst sowas jetzt öfters mal, damit ich mehr schöne fotos zu sehen bekomme :)
    viele liebe grüße
    torsten

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply